Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Hirschauer Spitzbergwegle

In Tübingen kenn ich mich nicht aus. Die Paul Horn Arena ist mir aber ein Begriff. Denn dort befindet sich das Corona Impfzentrum, wo ich meine Piekser bakam. Jetzt war die zweite Spritze dran. Was macht man mit dem angebrochenen Tag? Unweit der Arena liegt Hirschau mit dem Spitzberg, einem 470m hohen Bergrücken. Man braucht gar nicht in den Ort reinfahren, den der Wanderparkplatz befindet sich am Friedhof vor dem Ortseingang. Das „Spitzbergwegle“ gehört zu den Tübinger Früchtetraufwegen und verläuft an den Südkante des Berges mit schönem Blick ins Neckartal und zur Alb. Am Ende des Weges sollte man unbedingt den Aufstieg zur Wurmlinger Kapelle anhängen. Von dort erstreckt sich der Panoramablick bis nach Herrenberg und zum Schönbuch. Wer in die Kapelle hinein will, muss am Sonntag kommen.

Hirschauer Berg

Der Südhang ist eine Wärmeinsel. In den Trockenmauern leben viele Smaragdeidechsen. Uns kreuzt eine Schlingnatter den Weg.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: